1. Haben Sie Fragen? Möchten Sie sich informieren?
    Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail.
    Walter Zornek, egomet-Gründer
    Tel. +49 40 2282037-10
    w.zornek@egomet.de

 

Leistung steigern.
Innere Führung und Ziele
definieren.

 

Konzept

Was ist das Prinzip von egomet? Es ist die Reduktion auf das Wesentliche. Die Entwicklung von Organisationen und Führungskräften, die Wandel gestalten sowie authentisch und nachhaltig erfolgreich sein wollen.

Wen will egomet ansprechen? Unternehmer, Geschäftsführer oder Personalverantwortliche, die ihre  Führungskräfte und Organisation unterstützen, fördern und entwickeln möchten. Wie schafft egomet Nachhaltigkeit? Mit geordneten Zielen, souveräner Selbstführung und der Konzentration auf das Wesentliche.

NEUES – ERFAHRUNG – WANDEL

Die egomet-Philosophie basiert auf einer wesentlichen Erkenntnis. Menschen und Organisationen können sich nur aus sich selbst heraus verändern. Selbststeuerung ist die bewusste Entwicklung der eigenen Potenziale und das achtsame Umgehen mit eigenen Ressourcen.

Es ist die Reflexion über Leistung und Ziele. Soll und Ist. Austausch. Die Gewissheit über Notwendigkeiten. Und entschiedenes Handeln. Die nachhaltige Entwicklung des eigenen Weges entlang der Strategie.

 

 

Einfach und erfolgversprechend:
Reduce to the maximum.

Philosophie

Auch in der Organisations- und Führungskräfteentwicklung kann weniger mehr sein. Die Reduktion auf das Wesentliche ist vor allem die Reduktion auf die Menschen und ihr Zusammenspiel.

Das Aushalten der intensiven Beschäftigung und Auseinandersetzung, auch mit Hoffnungen und Ängsten.

WIRKUNGSVOLL – PROFESSIONELL – EFFEKTIV

egomet ist anders. Im besten Sinne. Lösungen – ja.  Patentrezepte – nein. Es steht der individuelle Blick im Fokus. Ganzheitlich und professionell.

Wir alle sind eigenverantwortlich in unserem Handeln. Unser professionelles Team beobachtet, begleitet, bestärkt. Die Wirkung ist beeindruckend. Und hält an.

 

egomet_Philosophie

 

Führungskraft im
unübersichtlichen und
widersprüchlichen Umfeld.

Zielgruppe

Eine gute Strategie – jedoch die Strategieumsetzung? Vieles könnte besser sein. Einiges  will nicht wirklich gelingen. Im Unternehmen, in den Teams, bei den Führungskräften.

Die Erkenntnis und das Bestreben etwas umzusetzen, etwas zu verändern, ist notwendig. Zunächst nicht funktional oder technisch. Sondern in der Zusammenarbeit, bei den Menschen, bei der Unternehmenskultur.

Innehalten und Zwischenbilanz ziehen: Wo stehen wir, was wollen wir? Was ist wirklich wichtig? Was ist nachhaltig? Passt die Führungskultur? Ist das Unternehmen, sind seine Mitarbeiter authentisch und im Einklang mit der Strategie. Sind die Führungskräfte leistungsfähig? Fragen, die bewegen – und deren Antworten meist Veränderungen bedingen.

GESCHÄFTSFÜHRER – UNTERNEHMER – PERSONALLEITER

Wir sprechen Unternehmen an, für die operative Strategieumsetzung im betrieblichen Alltag und Kultur- sowie Unternehmensentwicklung zusammen gehört. Unsere Arbeit in der Unternehmens-, Organisations- und Führungskräfteentwicklung berücksichtigt genau diesen Zusammenhang.

Wir sehen unsere Arbeit dabei als grundlegende Möglichkeit, Potenziale und Ressourcen der Menschen als auch der Organisation besser zu nutzen. Das Ergebnis: Über sich hinaus wachsen.

 

Führung und Selbstführung.
Eine Frage des Blickwinkels.

Wirkung

Entwicklung mit egomet. Und danach: Business-as-usual? Nein. Neue Gedanken, neue Ideen, neue Erkenntnisse, neue Kraft – starke Impulse. Fragen werden gestellt – weiterhin. Antworten und Lösungen finden – weiterhin.

Vertrauen in das große Ganze. Vertrauen in das Unternehmen, die Mitarbeiter, die Menschen. Und vor allem: Vertrauen in sich selbst. Die Entwicklungsmaßnahmen werden nicht sofort das Unternehmen verändern. Es wird zunächst die Sicht sich selbst und dann das Unternehmen verändern.

ZUVERSICHT – GELASSENHEIT – LEISTUNG

Nach den Maßnahmen geht es weiter. Klarheit, Erkenntnis, Bewusstheit. Danach ist es nicht vorbei. Nachhaltigkeit – eines der Grundprinzipien von egomet.

Nachhaltig heißt vor allem: geordnete Ziele, souveräne Selbstführung und Konzentration auf das Wesentliche auf erkennbarem Weg erreichen. Kraft haben für die Umsetzung in der Zeit nach der Veranstaltung. Nachhaltigkeit  – für die Teilnehmer und das Unternehmen.

egomet wirkt